ÜBER MICH

B.Ed. Univ. Lukas Stadler 

 

  • Lehramtstudium Bewegung und Sport, Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
  • Studium der Sportwissenschaften
  • Studium der Geschichtswissenschaft
  • Universität Salzburg
  • Olympiazentrum Rif

 

Spezialisierung

  • Theoretische und praktische Vermittlung von gesundheits-, sport- und bewegungsspezifischen Inhalten 
  • Gruppentraining
  •  Leistungssport 
  •  Leistungsdiagnostik 
  •  Personaltraining
  • Trainingstherapie 

 

Personal Trainer 

seit 2012 

 

Akademische Ausbildung 

  • Lehramtstudium Bewegung und Sport & Geschichte (B.Ed. Univ.; M.Ed. Univ.)
  •  Sportwissenschafter (B.Sc.)
  •  Geschichtswissenschaft (BA)

 


Ausbildungen

  • Diplomierter Personaltrainer 
  • Diplomierter Fitnesstrainer 
  • Diplomierter Gesundheitstrainer 

 

 

  • Rückenfitness Trainer
  • CrossFit Level 1 Trainer
  • Studiofitness Instruktor
  • Kinesiologisches Taping  

 

 

 

 

  • Rettungssanitäter
  • Rettungsschwimmer
  • Landesskilehrer

Seit ich denken kann, ist Bewegung und Sport der Dreh- und Angelpunkt in meinem Leben. Bereits als Kind war der Drang nach Bewegung unersättlich und konnte nur durch noch mehr Aktivitäten gestillt werden. Meine Eltern haben diesen Bewegungs- und Sportdrang sehr früh erkannt und jede sportliche Aktivität, die mir in den Sinn kam, konnte ich ausüben und probieren. Diese Vielseitigkeit bereits als Kind zu erwerben war bei meinem Sportwissenschaft- und Lehramtstudium an der Universität Salzburg unersetzlich. Somit konnte ich in meinem Leben eine enorme Vielzahl an komplexen motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben und diese tagtäglich weiterentwickeln. Seit einigen Jahren bin ich faszinierter und begeisterter Ausdauersportler und den Extremen nicht abgeneigt. Einen Großteil meiner Freizeit verbringe ich rennrad-, querfeldeinradfahrend, laufend auf Trails, Bergen und Straßen, schwimmend, oder auf Skiern bergauf.

 

 

 

Getrieben von meinem Bewegungsdrang besuchte ich das Sportgymnasium Salzburg, feierte in meiner Jugend einige sportliche Erfolge und lernte erste Eindrücke des Leistungssports kennen. Ich wechselte in meinen Heimatort Oberndorf bei Salzburg, besuchte dort die Handelsakademie und entschied mich bewusst für eine Matura mit Berufsausbildung, die ich 2010 erfolgreich abschloss. Obwohl ich bereits nach der Schule wusste, dass ich Sportlehrer, Sportwissenschafter oder Physiotherapeut (und das natürlich am besten alles zusammen und sofort) werden wollte, entschied ich mich nach einem Jahr Zivildienst, beim Roten Kreuz, verletzungsbedingt direkt ins Berufsleben einzusteigen. Im Gesundheitssektor arbeitend erlosch meine Leidenschaft für Bewegung und Sport nie, weder als aktiver Athlet noch als Trainer. 

 

Deshalb begann ich drei Jahre berufsbegleitend zu studieren, absolvierte etliche Trainerausbildungen und begann nebenberuflich als Personaltrainer zu arbeiten. Da sich die einmalige Möglichkeit bot meinen Traum vom Sportwissenschaftsstudium endlich zu verwirklichen, begann ich 2015 mit diesem an der Universität Salzburg. Seither studiere und lebe ich den bereits seit Kindesalter in mir schlummernden Traum. Dieser motiviert mich immer wieder Neues zu erlernen und meine Ausbildungen ständig voranzutreiben. Auch nach erfolgreich abgeschlossenem Studium treibt mich Wissensdurst und Leidenschaft weiter unermüdlich an. Als aktiver Athlet vereine ich umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen, das ich mit bestem Wissen und Gewissen an unsere Kunden weitergebe. 

 

Bis bald! 

  Dein Sportwissenschafter, Trainer und Coach 

  Lukas Stadler